Schlagwort-Archive: München

Siggis Freund kriegt immer ein Visum

Da soll dem Gabriel doch der Finger abfallen! „Aufbau staatlicher Strukturen in Palästina“ heißt, dort fließen viele viele Millionen für den „Aufbau“ hin. Den eigenen Bürgern gibt Gabriel nichts für den Aufbau. Stattdessen will er jetzt die Schröderscheiße auch noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Deutsche Terror-Forderungen an Israel

Nach jedem Terroranschlag in Israel ertönen mahnende Stimmen besser- oder schlechterwisserischer Politiker aus Deutschland nach einem „Siedlungsstop“. Wer allerdings in Deutschland wegen des Terrortraumas einen Siedlungsstop fordert, wird im schwarzen Helikopter mit abgeschalteten Scheinwerfern und verbundenen Augen nach Berlin zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Mobbing-München

Die latent antisemitischen Medien versuchen, im Münchner Amokfall den Verdacht auf den zweiten Vornamen des Täters zu lenken, indem man die Vornamen umdreht und den Rufnamen Ali (so auch von ihm selbst auf Facebook verwendet) einfach wegläßt. David ist in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

München oder Tel Aviv?

Was wäre, wenn derselbe Täter statt in München in Tel Aviv getätert hätte? In Israel wäre er binnen Sekunden abgewehrt worden. Weil die Israelis ihr Leben selbst schützen dürfen. Bei uns muß man warten, ob die Polizei rechtzeitig kommt. Während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Rechtsstaat statuiert Exempel an Schildkröte

Die wahnsinnig gewordene Presse verarscht die Leser: http://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/syrerin-muss-ihre-schildkroete-muenchen-abgeben-5887177.html München – Sie wollte ihr Haustier nicht zurücklassen: Eine Syrerin hat ihre 50 Jahre alte Schildkröte auf der Flucht 3.000 Kilometer in ihrer Jackentasche getragen. In München muss sie nun Abschied nehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Münchener Gastfreundschaft läßt Oktoberfest ausfallen

Nachdem Saudi-Arabien die klimatisierten Hightechzelte für immerhin 3 Millionen Menschen wegen fehlender Solidarität mit seinen arabischen Nachbarn außerhalb der Wallfahrtszeit lieber leerstehen läßt, fliehen die Menschen aus Syrien ins ferne Deutschland statt ins nahe  Saudi-Arabien. München ist inzwischen überfordert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Refugees welcome | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 57 Kommentare

Happy Hitlergeburtstag

Jetzt, wo die Oberhessische Presse einen Berichterstatterplatz beim NSU-Prozeß in München hat, ist sie vielleicht auch nicht mehr so schüchtern wie bisher, und darf das auch berichten falls mal wieder jemandem zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet wird. Dann muß das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare