Schlagwort-Archive: Moskau

Kanonenfutter für die CDU-Armee-Fraktion

Die halbe CDU tut so, als verstünde sie nicht, welchen Plan Merkel verfolgt. Angeblich sei alles sinnlos, was geschieht. Selbstverständlich macht Merkels Politik der Hereinholung der Millionen islamischen jungen Männer (meine Freundin muß natürlich draußen bleiben) einen Sinn. Heinsohn hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Künstler auf den Hodenplatz genagelt

In Moskau hat sich ein Künstler selbst auf das Kopfsteinpflaster auf dem Roten Platz (ab heute: Hodenplatz) genagelt. Spiegel-online schrieb heute: „Ein langer Nagel ragt dort empor, er ist durch die Hoden des Mannes in den Boden geschlagen.“ Aua! Durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Nazis | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Grünbrauner Gullifaschismus

Die „imperialistische, vom plutokratischen Westen bezahlte  Lügenpresse“ lügt gerade wieder wie gedruckt, in Moskau gäbe es fremdenfeindliche Krawalle. Es kann aber gar keine Fremdenfeinde geben in Moskau. Denn Fremdenfeinde sind ja Faschisten. Und Russen sind doch DIE Antifaschisten überhaupt, seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Deutsches Phallussymbol auf den Roten Platz!

Ich würde gerne (weil ich nur ein ganz ganz kleiner Künstler von nur 1,78 bin) mal etwas Großes schaffen, z.B. einen Friedens-Obelisken aus der ganzen, zusammengeschmolzenen Beutekunst. Der sähe gut aus auf dem Roten Platz. Gegen das schlimme Phallussymbol hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare