Schlagwort-Archive: Menschenfresser

Mit dem Christenkeks wieder in die Reihen des Ges…* aufgenommen

Es begab sich aber zu der Zeit, als ich im Konfirmationsunterricht mit abergläubischen Horrorstories aus dem Palästina von vor 2000 Jahren gequält wurde, daß es in der Kirchengemeinde ein Riesengeschrei darum gab, daß der fortschrittliche Pfarrer einer jungen Frau in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Religion, Scharia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Menschenfresser Teil 4

Da jeder gefressene Mensch Zeh Ooh Zwei oder so einspart, finde ich Menschenfressen sollte vom Umweltministerium bezuschusst werden. Und wenn wegen der vielen Feiertage der Stollen alle ist und kein Nachschub gekauft werden kann, ist Menschenfressen eine alternativlos praktische Altenaive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Medienwahnsin | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Menschenfresser-Weihnachtskrippe Teil 3

Auch Migranten setzen sich vorbildlich für Menschenfresser ein. Wer erinnert sich nicht gerne an den bahnbrechenden Wahlwerbespot zur letzten Wahl aus Frankfurt am schönen Menschenfressermain? „Esst Menschenfleisch statt Tierfleisch. Denn Mensch kann mache dusch, Tier ist unrein, weil nicht kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin, Scharia, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Menschenfresser haben auch Rechte – Teil 2

Nachdem bekannt geworden war, dass ein ehemaliger Bundeswehroberfeldwebel aus Osthessen einen Berliner (teilweise) gegessen hatte, mußte erst umständlich ein Paragraph gesucht werden, um ihn einbuchten zu können. Scheinbar war es also gar nicht „so richtig“ verboten. Vorher. Wenn das stimmt, hieße das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin, Scharia, Todesstrafe, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Menschenfresser haben auch Rechte – Teil 1

Die Zeit ist reif für die Forderung, den „Menschenfresser“ von Wüstefeld in Osthessen endlich freizulassen. Schliesslich laufen andere ja auch frei rum. Und immerhin kann er seine Tat ja nicht wiederholen: der Fall ist gegessen.

Veröffentlicht unter Erinnerungen, Medienwahnsin, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , | 39 Kommentare