Schlagwort-Archive: Marburger Leuchtfeuer für Sozialen Scheißdreck

Künstlerische „Teilhabe“ für die Brandstifterfotze

Alle meine Kunst ist ja irgendwo ein wenig in meinem Brandtrauma begründet. Kann mich die Brandstifterin verklagen, daß ich ohne sie kein einziges Kunstwerk hätte schaffen können? Bestimmt muß ich ihr die Hälfte abgeben, wenn sie mich erfolgreich verklagt. „Teilhabe“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum die AXA für mich schlimmer als die Hitlergeburtstags-Brandstifter war

Die AXA war 1997 mein Versicherer, sollte mich also vertragsgemäß eigentlich ABSICHERN statt entsichern. Die Brandstifter/in dagegen hatte mit mir keinen Versicherungsvertrag, zumal ich ja auch nicht der „eigentlich gemeinte“ Professor Dr. Dr. Dr. Schwendter (Spitzname „Genosse Genosse Genosse“) bin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Unbefriedigte im Marburger Rathaus

Da schreit ein alter Mann unbefriedigt im Rathaus rum, und die Herren Amtskettenträger gucken ganz sexistisch zu. Was will der, wieso ist der immer noch unbefriedigt? Muß mein Haus wegen dem noch einmal angezündet werden, bis er endlich befriedigt ist? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare