Schlagwort-Archive: langweilig

Brandanschlag auf Bundestag ist LANGWEILIG

Die Presse heult wegen eines angeblichen Brandanschlags auf den Bundestag. Dabei ist nichts passiert, die Renten der Bundestagsabgeordneten sind weiterhin sicher und die Abgeordneten werden wegen des Brandanschlags nicht Haus und Hof verlieren. Der „Brandanschlag“ auf den Bundestag rangiert somit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , ,

Kolossal riesige Hitlerhalle in Amöneburg

Man hat lange nichts mehr vom Café Hitlergeburtstag gehört. Verdächtig eigentlich.

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburstag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Von Vaupel und Plettenberg und Diren und Schwendter geträumt

Hab ich doch heute wieder eine kleine Schwächephase gehabt, zum Glück habe ich mir nicht den Kopf angeschlagen beim Fallen. Trotzdem habe ich Sterne gesehen, denn nach einem tiefen Erschöpfungsschlaf träumte ich wieder so seltsame Sachen: in Hamburg hatten Männer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nur geträumt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wollt ihr die totale Gleichheit?

Der von Sarrazin angeprangerte totale Gleichheitswahn herrscht erst, wenn die Irre, die mir gesellschaftlich akzeptiert (“Täter haben AUCH Rechte”) zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet hat, das auch mit den Häusern der Sarra- und Sonstigenzins macht. Warum auch nicht, wenn ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Deutsche Fördergelder für Hitlerturm

Das alternativlose und genderkorrekte Kunstprojekt Café Hitlergeburtstag im Hitlerturm Amöneburg beansprucht Fördergelder in derselben Höhe, wie Alice Schwarzer sie für ihren Kölner Feminismusturm bekam. Selbstverständlich tritt der Künstler im ewiggestrigen Minirock als Hitler/in auf, wird aber im Dschungelcamp keinesfalls Schweinevaginas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Grundgesetzbrecher im Bürgermeisterbüro

Der SPIEGEL schreibt über Kunstwerke in Bürgermeisterzimmern: Zigeunerinnen neben röhrendem Hirsch, Marmorbüsten, Batikarbeiten, eine lebensgroße Giraffe, alles dabei. Nur den Grundgesetzbrecher hat keiner im Amtszimmer stehen, was vermutlich an der jedem Politiker innewohnenden Eifersucht liegt: die meisten Psychopathen dulden einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Windbeutel bald abgebrannt

Während Windmacher Michael Richter-Plettenberg (SPD) noch LANGWEILIG  jammert und klagt: „Eine einzige Ausnahme soll für Windkraftanlgen gelten, die am 22.01.2014 genehmigt sind und das nur bis 31.12.2014. Das ist praktisch keinerlei Vertrauenschutz. Wer hätte so etwas auch nur ansatzweise erahnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Im Sattel sterben, Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare