Schlagwort-Archive: Kindesmißbrauch

Beim Ärgern kommen gute Ideen

Aus irgendeinem Grund habe ich mich heute geärgert. Bzw. gestern, aber da ich noch nicht im Bett war, ist es für mich immer noch heute. Woanders ist es jetzt nicht 3 Uhr 17, sondern 8 Uhr 17 morgens. Deshalb habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Glückskind statt Pechvogel

Leute ohne Durchblick meinen, ich sei ein Pechvogel. Das ist völlig falsch, ich habe immer großes Glück gehabt. Wie meine Leser wissen, hat mich als Kind ein evangelischer Kinderliebhaber angesprungen. Statt daß er nun sein verfaultes Ding in mich gesteckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburstag, Erinnerungen | Verschlagwortet mit , , , , | 23 Kommentare

Schwanz ab zum Gebet

Zölibat, Mädchenbeschneidung, wo ist der Unterschied? Beides ist gegen die Lust gerichtet. Sünde. Weg damit. Bei der Mädchenbeschneidung kann der Staat nichts dagegen machen, wegen dem Respekt vor Kulturen und so. Einwandererkindern aus bestimmten Kulturen werden die Menschenrechte demnach verweigert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Religion, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Besser die Kirche kastrieren statt Kinder!

Gestern in zahlreichen online-Zeitungen Thema gewesen: im Nachbarland Niederlande sollen Jungen in katholischen Schulen erst von den üblichen Verdächtigen mißbraucht, und dann in kircheneigenen psychiatrischen Kliniken kastriert worden sein, um „die Homosexualität zu heilen“, außerdem sollen gar Kinder die den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare