Schlagwort-Archive: Kannibalismus

Nachwachsende Rohstoffe

Wenn man Menschen als Ressource sieht, gibt es keine Überbevölkerung. Der Kannibale von Rotenburg war seiner Zeit nur voraus.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Nachhaltig abkratzen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Kannibale mietet sich einen Sozi

Wenn der Kannibale von Rotenburg sich einen RentASozi* mietet, darf er ihn dann essen? Haute Cuisine heißt Fragen dürfen! (Renate Künast) Fußnote: Agentur vermietet Minister für 7000 € für Events. Selber Googeln macht glücklich!

Veröffentlicht unter Henkersmahlzeit | Verschlagwortet mit , , | 183 Kommentare

Marburg, das Dorf der Verdammten

Marburg, das Dorf der Verdammten: schon 7000 Tonnen Menschenfleisch durch kannibalische Künstlergene verunreinigt. NUR ab 18 hier draufklicken! Entsetzlich.

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 21 Kommentare

Meldung: Frauen und Schweine gehören derselben Rasse an

Nein, nicht wegen den Gesprächsthemen auf dem Damenklo. Hier ist der Beweis auf web.de: Frau wird zur Geschlechtsteil-Kannibalin. Laut Quelle hat sie aber keine andere Dame in den Unterleib gebissen, sondern lediglich im „Dschungel-Camp“ das dort Übliche verzehrt: Schweine-Vagina („Hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gentechnik, Medienwahnsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare