Schlagwort-Archive: Joachim Gauck

Lamya Kaddor erste Bundespräsidentin?

Lamya Kaddor traut sich nicht mehr in die Schule. Dort lauern brutale Kerle wie Broder und seine Brüder mit ihren brutalen Hetzartikeln in jedem Schüler-Handy. Nur als Bundespräsidentin wäre sie gut bewacht und sicher verwahrt. Eine Islamwissenschaftlerin als erste weibliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Gaucks Brandstifter

Bundespräsident Gauck fordert auf einmal: „Isoliert die Hetzer, Gewalttäter und Brandstifter“. Ach ja? Für den Brandanschlag auf mich wurde niemand belangt, es sei denn man betrachtet den „Bürgerrechtspreis Marburger Leuchtfeuer“ für den Mann, der durch Gründung der Antipsychiatriebewegung vielleicht erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bundespräsident zur Hilfe fähig?

Bundespräsident Joachim Gauck im Zweiten Deutschen Hilfsfernsehen bei Kerner: „Wir zeigen uns hilfsbereit und wir zeigen uns zur Hilfe fähig“. Muß ich erwähnen, daß er mir gegenüber nie hilfsbereit war, und auf Schreiben  nicht einmal geantwortet hat? Sollte er „zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Schrecklicher Verdacht: AXA-Juden-Spruch etwa antisemitisch?

Kann das sein, als der AXA-Versicherungs-Regulierer sagte, nachdem mir eine ehrenwerte Person zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet hatte und ich vor wenig mehr als der noch nicht kalten Asche stand: “Wenn Sie kein Jude sind, dann gilt’s nicht”, daß der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , ,

Martin Schulz (SPD) in Griechenland erschossen

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) ist als Reaktion auf Geiselerschießungen der Wehrmacht während des 2. Weltkriegs standrechtlich zurückerschossen worden. Seine letzten Worte: „Ich habe keinen Bock ein letztes Wort zu richten an ein Standgericht, das gerade mal zwei Tage im Amt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Liebe Islamisten!

Ein Anschlag auf Mitarbeiter von Charlie Hebdo ist für mich keine positive Imagepflege für Euch. Denn was interessiert mich Charlie Hebdo? Ich habe noch nie ein Heft gelesen. Ich war ein Fix-und-Foxi-Kind! Werbetipp: Meine positive Aufmerksamkeit würde erzielen, wer einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Getötet zu werden wird jetzt als Verdienst betrachtet

Für’s „Getötet werden“ gibt es jetzt möglicherweise das Bundesverdienstkreuz. Getötet zu werden wird also als Verdienst betrachtet. Aktuell für die neueste Tote Tuğçe A. BILD schrieb: „Wir alle sind Tuğçe“. Ich lese da: „Wir alle sind tot“. Die arme Tote kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare