Schlagwort-Archive: Israel

Warten auf Gadot

Morgen ist Premiere des Films „Wonder-Woman“ im pro-palästinensischen Marburg. In diversen Vollidiotenländern ist der Film verboten, weil er eine israelische Hauptdarstellerin hat. „Wonder-Woman“ basiert auf der gleichnamigen US-Comicserie. Das Kino wird durch 2 Hundertschaften Polizei und eine Suchhundestaffel geschützt, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Deutscher Außenminister geplatzt!

Wunderbar: Sigmar Gabriel in Israel geplatzt. Vielleicht gibt ja der Nachfolger meinem Schatz ein Besuchsvisum! Und wann endlich platzt der unsägliche Marburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bartol? „Bartol muß weg“ wird zum viralen Hit in Marburg.

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wenn alle Deutschen Juden werden

Wenn alle Deutschen Juden werden: dann „müssen“ uns die Palästinenser ins Meer treiben, und wir können alle am anderen Ufer der Ostsee im schönen Schweden Asyl beantragen. Vielleicht gibt Schwedens Regierung meinem Schatz dann endlich das Besuchsvisum, das sie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Marburger Religionsgespräche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 54 Kommentare

Judas Steinmeier läßt die Maske fallen

Steinmeier muß weg! Aber nicht ins Bundespräsidialamt. Ist Deutschland schon vom IS besetzt? Außenminister Steinmeier (SPD) findet die Verurteilung Israels in der UNO gut. Er ist demnach gegen „Illegale jüdische Siedler“ in Judäa. Illegale muslimische Siedler in Deutschland hat er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 113 Kommentare

Bin ich Jude, ziehe ich es durch!

Gerd Buurmann gibt heute auf seinem Blog „Tapfer im Nirgendwo“ gute Ratschläge an Juden, um den Rundfunkbeitrag zu verweigern. Überschrift: Wäre ich Jude, ich zöge es durch! Ich habe mit meiner sympathischen Chuzpe gleich  einen Kommentar geschrieben, den Buurmanns Freischaltungsknecht zunächst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kamikazekunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bin ich Jude, ziehe ich es durch!

Deutsche Terror-Forderungen an Israel

Nach jedem Terroranschlag in Israel ertönen mahnende Stimmen besser- oder schlechterwisserischer Politiker aus Deutschland nach einem „Siedlungsstop“. Wer allerdings in Deutschland wegen des Terrortraumas einen Siedlungsstop fordert, wird im schwarzen Helikopter mit abgeschalteten Scheinwerfern und verbundenen Augen nach Berlin zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

München oder Tel Aviv?

Was wäre, wenn derselbe Täter statt in München in Tel Aviv getätert hätte? In Israel wäre er binnen Sekunden abgewehrt worden. Weil die Israelis ihr Leben selbst schützen dürfen. Bei uns muß man warten, ob die Polizei rechtzeitig kommt. Während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Fragen??? an Renate Künast

Haben die Grünen schon für Bayern einen Siedlungsstopp und den Boykott bayrischer Waren gefordert, wie es der Fall wäre, wenn der Attentäter in Israel zugeschlagen hätte? Wenn ich wg. Terrorgefahr zu meinem Schatz auswandern will, bekomme ich dann mein „republikflüchtiges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Warum nicht mal ein Antisemit? Bundespräsident gesucht.

Martin Schulz klatschte sich im EU-Parlament beinahe bis zum Orgasmus, nachdem er sich vom „Die Juden wollen unser Wasser vergiften“-Gerede des Mahmud Abbas „inspirieren“ ließ. Neulich in Israel hatte er noch gefaselt, die Israelis würden den Palästinensern kein Wasser geben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der nette Nazi von Nebenan, SPD-Verbot jetzt!, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Bundestagsiglu mit Stolpersteinen zumauern

Damit der Abgeordnete Bartol (SPD) nicht zuviel Sonne abbekommt, wenn er das nächste Mal im Bundestag gegen Israel stimmt, schlage ich vor: die Bundestagskuppel außen mit Stolpersteinen zumauern. Dann kann sich der besuchsvisafeindliche SPD-Abgeordnete wie im Bunker fühlen. Wenn man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Kamikazekunst, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare