Schlagwort-Archive: Hodenplatz

Künstler auf den Hodenplatz genagelt

In Moskau hat sich ein Künstler selbst auf das Kopfsteinpflaster auf dem Roten Platz (ab heute: Hodenplatz) genagelt. Spiegel-online schrieb heute: „Ein langer Nagel ragt dort empor, er ist durch die Hoden des Mannes in den Boden geschlagen.“ Aua! Durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Nazis | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare