Schlagwort-Archive: Hitlergrill

Hitlergrill Amöneburg rückt näher

Hitlergrill ist auch kein schlechter Name für ein Brandanschlags-Kunstprojekt, das sich als Kunstcafe verkleidet. Schließlich ist unter dem Berg ein Vulkanofen . . . Keine Angst, ich werde nicht kochen und auch nicht als Barmixer arbeiten, ich mache nur ehrenamtlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Vom Recht darauf, tot zu sein

In den USA verkauft einer sein deutsches Restaurant, um mit dem Erlös seiner kranken Kellnerin die Behandlung zu bezahlen. In Deutschland undenkbar, wo mir die ehrenwerte Marburger SPD-Tante Käte Dinnebier einst in einer Vollversammlung am Abendgymnasium vor allen Schülern sagte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 22 Kommentare

„Die AXA hat uns die Hitler-Suppe eingebrockt“

Nicht ärgern, liebe Amöneburger! Laut Bergführer Michael Richter-Plettenberg von der heiligen SPD ist doch sowieso alles LANGWEILIG.

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare