Schlagwort-Archive: Hitlergeburtstag

Kauft nicht beim Broder

Der Strategiedirektor der für die Bundesregierung arbeitenden Werbeagentur rief, wie er hinterher relativierte, nicht über Hillary Clintons E-Mail-account zum Boykott der „Achse des Guten“ auf, trotzdem verlor Broders Blog deswegen alle Werbekunden. Henryk Broder wehrte sich, indem er  zwei Zeilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Irrenhaus Deutschland, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel

Liebe Stief-„Mama Merkel“, empört habe ich heute auf twitter gelesen: „Clinton nannte #Merkel in einer #wikileak Email eine „blöde Kuh mit Wiedergutmachungskomplex“, die einen Atomkrieg ersetzen kann.“ Wieso leben Sie Ihren Wiedergutmachungskomplex nicht aus, indem sie mir den versehentlichen antisemitischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Höllischer Integrationskurs für Soziologen

Eine Irre hat mir zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet, und weil ich die Täterin nicht genug lieb habe, will jetzt eine Soziologin aus Karlsruhe daß ich einen Integrationskurs besuche, damit die Integrationsmafia auch an mir endlich verdienen kann. An meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wird die ALLIANZ verboten?

Wird die ALLIANZ erneut verboten? achgut.com schreibt über die neue türkische Partei in Deutschland: „Die „Allianz Deutscher Demokraten“ (ADD) wirbt um muslimische Wahlberechtigte.“ Wann wird denn nun die Allianz-Versicherung gegen den Parteinamen klagen? Erinnere mich an einen Präzedenzfall, gab mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wird die ALLIANZ verboten?

Nazis distanzieren sich: Brandanschlag auf mich hatte nichts mit Hitler zu tun

Der Brandanschlag zum Hitlergeburtstag auf mich hatte nichts mit Hitler zu tun. Der war nämlich 1997 schon tot. PS: Deswegen ist die Preisverleihung des „Marburger Leuchtfeuer“ durch den Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) an den Mann, der die Tat durch seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nazis distanzieren sich: Brandanschlag auf mich hatte nichts mit Hitler zu tun

Herzlichen Glueckwunsch zum Hitlergeburtstag von der AXA

Auch am heutigen Jahrestag hat die AXA sich immer noch nicht fuer ihre antisemitischen Sprueche und den Betrug am versicherten Kunden nach dem Hitlergeburtstags-Brandanschlag einer freilaufenden Irren entschuldigt. Aber ich kann mich als Satiriker ja bald mit meiner der AXA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Uncategorized, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Herzlichen Glueckwunsch zum Hitlergeburtstag von der AXA

Haben sie vergessen mich zu vergasen?

„Haben sie dich zu vergasen vergessen?“ Das hat mich eine schadenfrohe und natürlich ganz ehrenwerte Nachbarsdame gefragt, als mir das Schaufenster meiner Ausstellung Entartete Kunst in der Gisselbergerstrasse 10 in Marburg wegen einer Israelfahne drin von Nazis eingeschlagen wurde, während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Deutsche dürfen wieder bei Vergasung dabei sein

Die SPD-Sonnenscheingemeinde schrieb mir: „Wir wünschen Ihnen für Ihren weiteren beruflichen Werdegang alles Gute”. Das ist sehr schön, denn für mein internationales Kunst-Projekt, mit dem ich die mir durch den Hitlergeburtstags-Nazi-Brandanschlag und die folgende Abzocke durch die AXA-Versicherung genommenen Werte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutsche dürfen wieder bei Vergasung dabei sein

Kamerad Kamerad Kamerad oder Genosse Genosse Genosse?

Der Mann mit dem blödesten Spitznamen der Welt war der für seinen gesellschaftlichen Scheißdreck von Marburgs Oberbürgermeister Vaupel und der Echsistischen Union mit dem Ehrenpreis für soziale Bürgerrechte „Marburger Leuchtfeuer“ ausgezeichnete Prof. Dr. Dr. Dr. Schwendter: wegen seiner 3 Doktortitel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag, Irrenhaus Hessen, Irrenhaus Marburg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nominier*ung zur Otto-Ubbelohde-Preisin

Die Landkreisin will, daß sich mehr Frauen um den Preis bewerben. Wo bleibt da wieder die propagierte Gender*gerechtigkeit? Bei Facebook gelte ich nicht als Künstler, sondern in total nichtdiskriminierender Sprache als KünstlerIn. Darum nominiere ich mein gendergerechtes Kunstwerk, die Büchse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar