Schlagwort-Archive: Hexenverbrennung

SPD-Chef Schulz kündigt Konsequenzen an

Der wählerverunsichernden Kritik einzelner multikulturell liierter Bürger, daß zwar Axtattentäter, Rucksackbomber und LKW-Terroristen nach Deutschland einreisen durften, die friedlichen Freundinnen, Verlobten und Ehefrauen vieler Deutscher aber leider nicht, wird konsequent begegnet. Nicht, indem künftig friedliche Paare zusammenleben oder sich wenigstens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lamya Kaddors neue deutsche Identität

Lamya Kaddor, eine muslimische Religionswissenschaftlerin aus Ahlen mit syrischen Wurzeln, meint schon wieder ich muß mich als Teil der Mehrheitsgesellschaft integrieren. Will ich nicht, weil ich mich nach Karl May (langweilige Schut-Scheiße und dummes Hadschi-Halef-Omar-Gefasel) nicht mehr so für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Universität Graz gibt dem Henker Arbeit!

Die Universität Graz fordert die Todesstrafe für Kritiker und Zweifler an der Theorie der globalen Erderwärmung. Hoffentlich gelten die Erfrorenen der letzte Tage nicht als „Zweifler“. Tote lassen sich so unkomfortabel aufhängen und machen sich unnötig schwer, das ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstler nimmt sich den Strick, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

CDU-Ministerpräsident glaubte an Hexerei

„wer Homöopathie für möglich hält, muss alles für möglich halten“ Wer lebendig vom Scheiterhaufen wieder herunterkam (so wie ich, nachdem mir das Haus angezündet wurde), galt im Mittelalter als der Hexerei schuldig. „Was gestern Recht war, kann heut‘ nicht Unrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Imageberatung, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare