Schlagwort-Archive: Hanf

Gebt dem Ströbele das Hanf frei

Ströbele forderte bei Beckmann oder so Asyl für Edward Snowden. Snowden ist ein Judas, denn er verrät immer alles. Der Echte Judas hat sich angeblich aufgehängt, dabei fiel ihm kinogerecht die von den Römern gezahlte Diät in Höhe von 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Imageberatung, Visa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Hitlers Henkersmahlzeit

Hitlers Henkersmahlzeit war ein gesundes Ökosüppchen. Daran muß ich immer denken, wenn ich die freudlosen grünen Republikfluchtschutzwallgesichter (zur Zeit noch ohne Schießbefehl) sehe. Gebt das Hanf frei (denn wir wollen uns ja nicht mit einem Plastikseil der Chemieindustrie aufhängen, oder?).

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Künstler nimmt sich den Strick | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Grünes Eigentor beim Wasserball

Hanf Christian Ströbele und Frau gingen baden. Dabei wurden sie mutmaßlich unabsichtlich mit „Teigkugeln“ durch Kinder beschossen, die eigentlich die Fische füttern wollten. Weil Anwälte aber auch gefüttert werden müssen, gab es eine Abmahnung, denn Autos kaufen keine Autos und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Aufwärts nach Unten

Dies war mal das Land, in dem von der Besiedelung des Weltraums geträumt wurde, wo man für das Jahr 2000 Städte im Meer, ewige Jugend und eine Verlängerung des Lebens in Gesundheit auf 200 Jahre prognostiziert hatte. Na ja, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung, Fortschritt, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufwärts nach Unten