Schlagwort-Archive: Grundgesetz

Wann tritt der Amtsinhaber Somogyi aus der SPD aus?

In Stadtallendorf ist bald Bürgermeisterwahl. Einer darf nicht zur Wahl antreten, weil ihm die deutsche Staatsbürgerschaft und somit aktives und passives Wahlrecht entzogen wurde – und zwar von einem SPD-Mandatsträger in seiner Beamtenfunktion. Dies verstößt gegen den Geist der Verfassung! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgermeisterwahl, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Wolf Biermann ausgebürgert

Die DDR hat den ihr lästig gewordenen Wolf Biermann während eines ihm gnädig erlaubten Auftritts in Westdeutschland ausgebürgert. Dadurch war ihm die Wiedereinreise in die DDR verwehrt, sie haben ihn an der Grenze abgewiesen. Er durfte nicht mehr nach Hause. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, SPD, SPD-Verbot jetzt! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Diskriminierende Erkenntnisse aus der Amöneburg-Wahl

Meist vertretene Meinungen: „bist Du denn verrückt, als Jude da anzutreten?“ „Als Jude kriegt man doch in Amöneburg keine einzige Stimme.“ Das will ich nicht verstehen. Ich dachte, wir sind ein freies Land, und es herrscht Religionsfreiheit? Und die Eröffnungsveranstaltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Todesstrafen-Referendum in Hessen

Gewisse für mich (durch staatlich umsorgte Täter*innen abgebrannt) und meine ausländische Verlobte (kein Besuchsvisum, um mich mal in „meinem“ Land zu besuchen) völlig nutzlose CDU- und SPD-Politiker versuchen sich zu profilieren, indem sie vorgeben, eine Teilnahme von in Deutschland lebenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Kunst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Hessenhenker startet Todesstrafen-„Referendum“

Ich beginne jetzt damit, Unterschriften wegen der Todesstrafe in der hessischen Verfassung zu sammeln. Ich als Henker bin befangen und bleibe neutral, deshalb kann man bei mir dafür ODER dagegen unterschreiben. Nicht beides gleichzeitig, denn ich bin ja ein ernsthafter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundgesetzkunst, Kunst, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 39 Kommentare

Beobachtet der Verfassungsschutz den Bürgermeister von Amöneburg?

Politiker die nicht auf dem Boden des Grundgesetzes stehen, müssen vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Wer mir mein passives Wahlrecht abspricht, steht nicht auf dem Boden des Grundgesetzes. Der ehemalige SPD-Bürgermeister Plettenberg, inzwischen parteilos, in der Oberhessischen Presse über mich: „Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Politik, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 28 Kommentare

„Nur wer sich an Recht und Gesetz hält, darf Bürgermeister sein.“

„Nur wer sich an Recht und Gesetz hält, darf Bürgermeister sein.“ Undemokratische Skandalaussagen in der Oberhessischen Presse: „Auch „Hessenhenker“ Rainer Wiegand bekam sein Fett weg – allerdings nicht auf der persönlichen Schiene: „Als Mensch mag ich ihn. Ansonsten ist eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl, Grundgesetzkunst, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Belehrung für Standesvertreter Plettenberg

Der Bürgermeister von Amöneburg sprach von formalen Qualifikationen für die Bürgermeisterwahl. Zwar habe ich ihm zum OP-Wahlforum in Roßdorf als Gastgeschenk einen „Geist der Verfassung“ geschenkt (worin sich ein Grundgesetz befindet), aber Michael Plettenberg offenbart große Verständnisschwächen zum Inhalt des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Das bißchen Wahlkampf-Frieden!

Weg isses! Dabei hab ich alles gegeben. Erst mein  Herz an Amöneburg. Dann mein Haus in Mardorf an „die Gesellschaft“, die Brandstifter frei rumlaufen läßt. Dann dem Anders Arendt mein Grundgesetzkunstwerk für den Wahlkampffrieden. Und wo ist der jetzt?  

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

DAS hab ich nicht gewollt!

Wahnsinn! Anders Arendt ist zwar von seiner Kandidatur zurückgetreten. Nur um das bißchen Wahlkampffrieden zu retten, habe ich ihm mein Grundgesetzkunstwerk „Kreuzigung“ geopfert, damit er sich keine Schlammschlacht mit dem jetzigen Bürgermeister Michael Plettenberg  liefert. Da hätte ich’s auch dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare