Schlagwort-Archive: geköpft

Zu feige für ein Visum, mutig gegenüber Diktator?

Die Zeiten, daß mutige Griechen sich in einem Holzpferd verkrochen haben, um in der Nacht heraus zu kommen um die schlafenden Städter zu erschlagen, sind vorbei. Der SPIEGEL über die mit dem Helikopter nach Griechenland geflüchteten türkischen Soldaten: „Die Geschichte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Henkersmahlzeit, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Arbeitsmarkt darf nicht den Kopf verlieren

Wenn bald niemand mehr Kindermädchen beschäftigt, weil man ja nie ausschließen kann, daß dieses von ihrem Ehemann mit einer anderen Frau betrogen wird und deswegen dem betreuten Kind den Kopf abschneiden muß, dann muß der Staat regulierend eingreifen. Dann werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare