Schlagwort-Archive: gegoogelt

Kopf ab zum Gebet!

Eigentlich wollte ich ja meine hier vor 2 oder 3 Jahren auf dem Blog gemachte Erfindung „Kopf ab zum Gebet!“ heute aus Gründen eimerweise mit Eigenlob übergießen. Vorher habe ich mal schnell gegoogelt (das zeigt wie liberal ich bin, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Ein Selbsttreibling für die Deutsche Sprache

Die hinter dem Hessenhenker stehenden nicht enden wollenden Kaffetrinkermassen wußten es schon immer: dä Sprachhhhe moß reingehalten wärrden. Darum ist „googeln“ aber sowas von undeutsch, im Café Hitlergeburtstag wird selbstverständlich nicht gegoogelt, sondern „gesuchmaschint“. Daß das klar ist! Das Café … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Imageberatung, Katastrophen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare