Schlagwort-Archive: Fatah

Merkel sagt, ich müsse mich (für sie?) schämen

Nein, ICH (gehöre mathematisch als Teilmenge auch zu „man“) muß mich NICHT schämen. Mir hat „man“ zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet, und der SPD-Bürgermeister hat’s relativiert: („Brandanschlag . . . LANGWEILIG“). Frau Merkel, schämen SIE sich mit Ihrem AA-Minister allein!

Veröffentlicht unter Imageberatung, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Renten für Mörder

Der Kölner Meckerfritze  Gerd Buurmann schreibt auf seinem ewigen Meckerblog „Meckern im Nirgendwo“ mal wieder abwertend über antisemitische Helden, die nach Isarel  „eingereist“ sind um dort alte Leute und Kleinkinder zu ermorden: „Nicht wenige Judenmörder und deren Familien bekommen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Bambis Mudda vom Jäger erschossen

Gerade herrscht geheuchelte Aufregung unter Politik-Laiendarstellern, weil der Bambishido auf twitter das Logo eines geachteten Partners von CDU und SPD verwendet hat: nämlich der Fatah (das sind die mit dem Arafat). Wieso ist das Fatah-Logo bei Bushido bäh und bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare