Schlagwort-Archive: eingeschlagene Fenster

Christbaumschmuck jetzt ganzjährig

Wegen Israelfahnen als Schaufensterdekoration wurde hier 2008 binnen Stundenfrist das Schaufenster durch 2 vermummte Nazis eingeschlagen. Die Polizei erklärte mir aber ich könne das als Zeuge nicht beurteilen und das sei „die Hamas gewesen“, Tanja Krienen äußerte bei „Fakten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Das Judenhaus an der Lahn

Ich schreibe einen Skandal-Roman, denn ich bin jung und brauch das Geld, vor allem nach dem Einbruch letztes Jahr, der wegen der dadurch verhinderten Wahlteilnahme meine Jobchancen bei der Hessenliga zerstört hat. Ähnlichkeiten mit lebenden Unpersonen sind wie üblich rein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Judenhaus an der Lahn

Marburg: Nazis schlagen Fenster ein, aber „die Musels“ sollen es gewesen sein

„Komisch“ ist das schon: während man sonst immer den Eindruck hat, die Medien saugen sich die braune Gefahr aus den Fingern, ist es in Marburg in der Gisselbergerstrasse 10 immer umgekehrt. Ich selbst habe 2008 zwei Nazigestalten aus einem Meter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 20 Kommentare

Pogromkunst: Wer macht denn SOWAS?

Die Person, die diesen Text  an mein Fenster klebte, fragte mich vor einiger Zeit „Biste etwa eh‘ Judd?“ Hmmmm, komisch . . . Habe das Ganze mit ein paar zerstörten Sachen zum Kunstwerk erklärt, Schnäppchenpreis für den ausgebombten Nazisammler: 44.088,- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Where are all the Nazis gone?

Wo sind sie geblieben? Es gibt verschiedene Indizien dafür, daß die Fenstereinwerfer garkeine Nazis aus der freien Wildbahn (deutscher Wald) gewesen sind, sondern staatlich zugelassene Diplomnazis. Kann es sein, daß bestellte Nazis Schlüssel für diese Art Untergrundtüren haben (Bild oben) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochkultur, Marburg | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare