Schlagwort-Archive: Dr. Stefan Heck

Wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte

könnte irgendeine Claudia* Hitler heute sagen: „Ich liebe die Konflikte in der Sowjetunion! Sonnenrad und Judensterne. Isch kann gute Borschtsch machen!“ ** Fußnoten: * Eine gewisse Claudia Roth im Fernsehen: „Ich liebe die Konflikte in der Türkei. Sonne Mond und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag, Ja ist denn schon wieder Kackfratzentag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

MdB Heck sieht Bund in der Pflicht

Die Oberhessische Weltpresse vermeldet, der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Stefan Heck sähe „den Bund in der Pflicht“ bei Stadtallendorfer Infrastruktur-Problemen und Investitionen. Wenn das so ist: über eine Bundesmittel-Förderung meines Kunstprojekts in Amöneburg würden sich begeisterte Anwohner sicher auch freuen. Investitionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Café Hitlergeburstag, Kunst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ich hab den Ausschuss nicht gehört

Der Marburger CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Stefan Heck wird in der 18. Wahlperiode des Deutschen Bundestages dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz angehören. Hmmmm. Kann er da Konzerninterne Versicherungsbetrüger nach Sibirien verbannen und das Vermögen der AXA* beschlagnahmen, so wie Rußlands Präsident … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Überqualifizierte Vorzimmerdame

Wie die Oberhessische Weltpresse meldet, reisen Mardorfer Esel mit nach Berlin. Während es im Artikel um den frischgebackenen CDU-Abgeordneten für den weltbewegenden Wahlkreis Marburg-Biedenkopf, Dr. Stefan Heck, geht, der mutmaßlich den trotz Stipendium immer noch doktortitellosen Anders Arendt als Vorzimmerdame … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Anders, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 37 Kommentare

Aller guten Dinge sind Drei

Laut Oberhessische Presse von vor 2 Minuten bleibt Dr. Stefan Heck (CDU), der neue Bundestagsangeordnete für Marburg, „selbstverständlich“ Stadtverordnetenvorsteher von Amöneburg. Da kann er doch gleich auch noch Bürgermeister werden, denn „es löppt auch ohne Pletti“, wie mir der Noch-Bürgermeister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Marburg, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare