Schlagwort-Archive: Dr. Brosa

Amöneburger Prozeßwelle rollt auf Gerichte zu

Wie bekannt, wird Amöneburg zum rechten Wallfahrtsort. Wenn von den Wallfahrern nur 10 % beim Dr. Brosa vor die Tür pinkeln, sind die Gerichte auf Jahre hinaus ausgelastet. Die Gassen auf dem Berg werden umbenannt in Harnwege!    

Veröffentlicht unter Amöneburg | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Horrorblogger Dr. Brosa und der Galgen

Der Amöneburger Blogger Dr. Brosa mag keine Galgen und keine „fetten Mädchen„. Mit SOLCHEN Artikeln wird er aber nicht Landrat im Kreis Marburg-BIEDENKOPF, als dunkler Hellseher, vor dem sich im jugendlichen Alter bereits der spätere Kannibale von Rotenburg schrecklich erschrak,  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Katastrophen, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Bürgermeister Dr. Brosa?

Mein Gott, schon wieder auf die arme Polizei. Immerhin geht es nicht gegen die in Amöneburg am meisten verbreitete Religionslehre, mindert also örtlich nicht die Wahlchancen. Ist das etwa schon die Vorbereitung für die kommende Bürgermeisterwahl in Amöneburg, da der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Imageberatung, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 31 Kommentare

NS-Sammelstelle in Amöneburg

Vielleicht sollte ich eine NS-Sammelstelle auf dem Berg einrichten: dort kann man dann seinen Natursekt gegen eine kleine Gebühr hinstellen (statt beim Dr. Brosa vor die Tür). Meine eigene Pussy-Riot-Band (Übersetzung ins Deutsche: Fotzenkrawall) wird dann Beifall klatschen, je nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Imageberatung, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare