Schlagwort-Archive: Cambodia

Geschichtsunterricht

Wer sind die Leute, die da auf dem Video den fremden Soldaten zuwinken? Wieso geben die denen Melonen auf die Lastwagen hinauf, statt sie wie im Irak üblich in die Luft zu sprengen? Das sind die Überlebenden des von deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geschichtsunterricht

Deutsche Klappspaten in Cambodia

Um Munition zu sparen, wurden Brillenträger im „Demokratischen Kampuchea“ unter dem im Westen mit urgrünem Beifall versehenem Pol Pot (Logisch, daß da die späteren Funktionäre derLehrerpartei in internationaler Solidarität klatschten, Pol Pot war Lehrer) gleich vor der selbstausgehobenen Grube mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazis, Politik, Rassismus, Visa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Kulturbringer Westerwelle in Cambodia

Gestern abend erfuhr ich am Telefon, daß der deutsche Außenminister Westerwelle in Kambodscha gesagt haben soll (Originalzitat soll im TV gesendet worden sein): Wir als Deutsche sind verpflichtet, technischen Fortschritt und Kultur in Kambodscha einzubringen. Hat er als Gastgeschenk vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kulturbringer Westerwelle in Cambodia

Mörderischer Jahrestag, deutsche Glückwünsche

Am 17.4.1975 nahmen die „Roten Khmer“ die kambodschanische Hauptstadt Pnomh Penh ein. Es begann das „gesellschaftliche Experiment“, ob man nach Ermordung aller Brillenträger, Leuten mit Fremdsprachenkenntnissen, deren Kindern, Mädels im Minirock, und anderer „Systemfeinde“ vielleicht ein urkommunistisches, grünes naturbelassenes Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare