Schlagwort-Archive: Bergführer

Offener Brief an die Mitbewerber bei der Bürgermeisterwahl in Amöneburg

Sehr geehrte Mitbewerber! Wollen Sie eigentlich wirklich Bürgermeister sein, wenn im nächsten Stadtparlament die APPD mit dabei sitzt? WOLLEN Sie das? Noch ist es Zeit, zurückzuziehen. High Noon ist erst am Sonntag, dem 19. März. Ausnahmsweise um 18 Uhr abends.

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Offener Brief an die Mitbewerber bei der Bürgermeisterwahl in Amöneburg

Was will uns der Künstler damit sagen?

Fragen Sie mich nicht, fragen Sie den Kunstkritiker. Alle meine politischen Plakate sind Anspielungen auf politisches Zeitgeschehen. Martin Luther hätte gesagt: Gleichnisse. Zufällig zelebriert das nahe Marburg gerade das Lutherjahr. Die Plakate und Bilder zu erklären, hieße die Intelligenz der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Ich kann mit jedem“

Amtsinhaber Plettenberg: „Ich kann mit jedem“ Ich nicht. Aber wenn es den Interessen der Stadt dient, schon! Mögliche Personalien, nachdem ich die Wahl gewonnen habe: Michael Plettenberg leitet das Kulturzentrum, das einen Teil des von meinem Spielcasino in die Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Erzbischof Schick: Jude als Bürgermeister in Amöneburg denkbar?

Laut „Nürnberger Nachrichten“ kann sich der aus Mardorf(Ortsteil von Amöneburg)  stammende Erzischof Schick einen muslimischen Bundespräsidenten vorstellen. Da ich extra um mich für den in Mardorf passierten versehentlichen antisemitischen Brandanschlag auf mich zu bedanken und in Ausübung meines Grundrechtes nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Dumm wie Hitlerbrot

Zu dumm, das Amöneburger Projekt „Café Hitlergeburtstag“ ist noch nicht vom Tisch:

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 32 Kommentare

Scherbenland ist abgebrannt

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag, Café Hitlergeburstag | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

SPD-Bürgermeisters Prioritäten

Der Ex-SPD-Landratskandidat hat neulich im Landsratwahlkampf kräftig breitgetreten, daß er für die Freilassung des PKK-Führers Öcalan unterschrieben hat. Vor der Marburger Stadthalle warnte mich im März 1997 ein kurdischer Besucher der PDS-Veranstaltung mit Gregor Gysi nach kurzem Blick auf mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SPD-Bürgermeisters Prioritäten

Warum der Bergführer nicht Landrat wurde

Zitat: Zitat von Anders Arendt Kaum näherte sich das Ende der Ära Fischbach, fing Herr Dr. MC Govern wieder an, auch laut zu denken. Mit seiner vielleicht berechtigten Frage, warum denn Richter-Plettenberg als Landratskandidat aus dem Rennen genommen wurde, disqualifizierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Warum der Bergführer nicht Landrat wurde

Die SPD und die Zahlungsfähigkeit der Ukraine

Die SPD, eine mir sehr verfassungswidrig erscheinende Partei, deren höchster Vertreter (der Bergführer von Amöneburg, sein Amtszimmer ist ganz oben auf dem Berg) den Brandanschlag * auf mich zu einem ehemaligen Feiertag als „LANGWEILIG“ bezeichnete, verlangt daß die Zahlungsfähigkeit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die SPD und die Zahlungsfähigkeit der Ukraine

Deutsche Fördergelder für Hitlerturm

Das alternativlose und genderkorrekte Kunstprojekt Café Hitlergeburtstag im Hitlerturm Amöneburg beansprucht Fördergelder in derselben Höhe, wie Alice Schwarzer sie für ihren Kölner Feminismusturm bekam. Selbstverständlich tritt der Künstler im ewiggestrigen Minirock als Hitler/in auf, wird aber im Dschungelcamp keinesfalls Schweinevaginas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare