Schlagwort-Archive: Begnadigung

Menschenfresser haben auch Rechte – Teil 2

Nachdem bekannt geworden war, dass ein ehemaliger Bundeswehroberfeldwebel aus Osthessen einen Berliner (teilweise) gegessen hatte, mußte erst umständlich ein Paragraph gesucht werden, um ihn einbuchten zu können. Scheinbar war es also gar nicht „so richtig“ verboten. Vorher. Wenn das stimmt, hieße das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin, Scharia, Todesstrafe, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare