Schlagwort-Archive: Arbeitsplätze

2190 Arbeitsplätze für Amöneburg

Der APPD-Bürgermeisterkandidat rollt ganz Facebook auf mit seinem Programm ARBEIT für Amöneburg: Amöneburg wird saniert durch nur 73 Gefährder! Wenn 73 Gefährder in Berlin Arbeitsplätze für 2190 Polizisten zur Überwachung schaffen, muß Merkel ja bloß mal eben der Stadt Amöneburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Aufschwung, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Hessen mißachtet Hessische Verfassung

Todesstrafe in der hessischen Verfassung, aber Hessen stellt mich nicht als Henker ein. Da stimmt was nicht. Muß das Land Hessen vom Verfassungsschutz beobachtet werden?

Veröffentlicht unter Irrenhaus Hessen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 44 Kommentare

Verfluchung

Mögen alle, die meiner Freundin kein Besuchvisum für „mein“ eigenes Land gegeben haben, als Schwule im Iran wiedergeboren werden. (Es sind mutmaßlich sowieso die gleichen, die gerne Baukräne in den Iran liefern.)

Veröffentlicht unter Aufschwung, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verfluchung

Asylantenstrom statt Atomstrom!

Ein Kraftwerk mit Pedalantrieb mit 1 Million bezahlten Strampelplätzen: so können 3 Millionen Zuwanderer im Schichtbetrieb beschäftigt werden. Und die blöde EEG-Umlage kann entfallen (macht ein Drittel des Strompreises aus). Stellen Sie sich das bitte selbst bildlich vor, habe heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Idee für neue Arbeitsplätze

Eine Bundesagentur für Dummheit muß dringend her.

Veröffentlicht unter Aufschwung | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Das Analverkehrsministerium gibt bekannt

Die Renten, die Arbeitsplätze, die Restlöhne, das Gesundheitssystem, alles ist im Arsch. Deshalb: weiter so, die Verbrauchssteuern müssen rauf, um den Spekulanten zur Bankenrettung weitere Milliarden hinten rein zu schieben.

Veröffentlicht unter Aufschwung, Katastrophen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Freien Abwähler schleifen Kurort

Bad Salzschlirf könnte das Bad vor dem Ortsnamen verlieren. Dann gibt’s höchstens noch Zimmer mit Dusche! Aber im Ernst: außer den investigativen Freizeitjournalisten Hessenhenker interessiert es doch bislang bei den Medien keinen Meter, wieso die CDU ausgerechnet dem Ex-Bürgermeister von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bad Salzschlirf, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 26 Kommentare