Archiv der Kategorie: Medienwahnsin

Garagenficksong

Sollte ich ins Rapmusik-Business einsteigen? Sido hat mit dem Arschficksong durchgestartet, warum also kein Garagenficksong für mich? Zielgruppe wären so Typen, die einen Porsche oder sowas als Penisersatz haben. Da man einen Porsche ja weder in den Arsch noch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin, Musik, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Lanz: am Arsch die Räuber

Die Opfer bei PI heulen rum wegen der Zensur beim Lanz. Da sollen nämlich Sido und Bushido und Maffay sich lauthals beschwert haben, daß Lanz nicht integrierbar ist. Gut daß ich das weiß, den Lanz lade ich nicht mehr  in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Kotzen vor der Kamera

Kate Winslet ist vor der Kamera inzwischen nichts mehr peinlich titelt die Oberhessische Presse (das ist das Blatt, in dessen Forum der Hessenhenker nun schon zum zweiten Mal lebenslänglich gesperrt ist. Grund: weil Kate Winslet im neuesten Film vor der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Heino und Bushido: alle für die Katz

Nachdem Bushido, angeblich so eine Art Heino für halbe Tunesier *, seinen ganzen Bambi gekriegt hat, lüpfte sich in der ZDF-Rumpelkammer (im ehemaligen Studio derHitparade) der Sargdeckel des deutschen Schlagers und eine längst vergessene Mumie brachte sich der BILD-Zeitung mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin, Rassismus, Visa | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Kirchenschänder statt Kinderschänder

Ich kann es gar nicht leiden, wenn die Medien oder die Politik Worte entgegen ihrer Bedeutung verwenden wie in 1984. Wer ein Messer in den Rücken kriegt, selber aber unbewaffnet war, ist NICHT bei einer Messerstecherei gestorben, ihr Presselurche! Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Merkel was an inside job

Die Politik ist erstarrt vor Entsetzen: Hanna Reitschs Fieseler Storch wird vermißt. Der Flieger, mit dem die berühmteste Pilotin der 40er Jahre Adolf Hitler ganz zuletzt aus dem brennenden Berlin hatte ausfliegen wollen. Was wird geschehen? Kann der Bundestag sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Medienwahnsin, Nazis, Noch mehr Satire | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Naziterror in der Oberhessischen Presse

Auch die Marburger „Oberhessische Presse“ bringt wieder die üblichen, diesmal nicht von der Reichsschrifttumskammer verbreiteten Standardmeldungen zum Naziterror der Braunen Armee Fraktion, die unter dem Namen Opel auftrat. Oder war es Audi? Egal, es war jedenfalls eine olle Automarke. Interessant, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin, Nazis, Politik, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Eva Braun gibt Adolf Hitlers Bambi zurück

Ich hätte es schon eher gebracht, aber da sich der Haselnuss-Rapper Heino mit der Rückgabe seines BAMBI vorlaut in die Medien gedrängelt hat, habe ich es auf jetzt verschoben: ich träumte, in ihrer Wandlitzer Datsche holte das Gespenst von Eva … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Medienwahnsin | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Bushido: ein langweiliger Spießer

Bushido hat als in Deutschland geborener Sohn einer deutschen Mutter natürlich einen deutschen Paß. Er spricht Deutsch, und im Gegensatz zum langweiligen Geschwalle von Claudia Roth und anderen deutschen Müttern versteht man seine deutlichen Worte. Scheinbar ist er trotzdem kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Medienwahnsin, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 26 Kommentare

Wetten dass Köpfe rollen für die Einschaltquote?

Thomas Gottschalk hat es vermasselt. Statt sich in der letzten Sendung auf der Bühne selbst ein Ohr abzukauen, ließ er wieder die Zuschauer dran glauben. Habe ich in der Zeitung gelesen. Mit dem zweiten habe ich nämlich besseres zu tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Kunst, Medienwahnsin | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare