Der Prinz von Bel Avia beschenkt uns

Der Prinz von Bel Avia beschenkt uns mit das Mittelmeer entlastenden Flügen.
Die ausländerfeindliche ehrenwerte Meckermerkel, die auch meine 1 (in Worten: EINE) friedliche ausländische Verlobte in 12 Jahren nicht ein einziges Mal in „mein Land“ einfliegen ließ, ganz ihm Gegenteil ihr weltweit das Betreten eines nach Deutschland düsenden Düsenfliegers im Sauseschritt verwehrte,
behauptet jetzt, bei der menschenfreundlichen Rettungsaktion des Prinzen von Bel Avia handele es sich um „einen hybriden Angriff“ auf die EU.

My name is Luka
I live on the second floor
I live upstairs from you
Yes I think you’ve seen me before.

Merkel weiß jetzt, wo Luka lebt.
Wo ich lebe, will sie gar nicht wissen.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg, Aktionskunst, Visa abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der Prinz von Bel Avia beschenkt uns

Kommentare sind geschlossen.