Juden lehnen den Erdogan-Plan ab

Der aus israelischen VT-Zirkeln durchgesickerte geheime Erdogan-Plan zur Verschiebung Israels nach Nord-Zypern wird in Israel abgelehnt. Eine Umsiedlung der Türken von Nordzypern in die Kurdengebiete würde dem Plan zufolge Platz schaffen für die Ansiedlung der jüdischen Israelis auf der Insel, die arabischen Israelis sollen nicht mit umziehen.
Den Israelis schmackhaft gemachter Vorteil: Israel hätte keine Landgrenze mehr mit arabischen Staaten, der Nahostkonflikt wäre beendet. Jerusalem würde künftig von der Türkei verwaltet.
Netanjahu soll über die „absurde Idee“ gelacht haben.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Verschwörungstheorien abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Juden lehnen den Erdogan-Plan ab

  1. B-Mashina schreibt:

    Ich kommentier hier nur weil beim Hitler-Artikel wieder die Kommentarfunktion wech is! 😦
    Aber was wollte ich einklich? Ach, ja. Ich hätt dir für den Hitler-Exorzismus ein paar ganz heiße Kandidaten! Aber nur, wenn ich am Gewinn beteiligt werde… 😎

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.