9 sind nicht gekommen

Die Veranstalter von #wirsindmehr regieren dieses Land, stellen den Außenminister, und weil ihre Parolen und schönen Botschaften an die Wähler nur so dahingeredet sind, war meine Verlobte natürlich nicht dabei bei der Demonstration von „allen“ gegen Rassismus. Die kriegt nämlich von den Antirassisten und Antirechten kein Besuchsvisum für mein Land.
Wieso sind 9 nicht gekommen?
Es geht mir ja nicht alleine so, darum 8 als Zugabe an andere Betroffene.
Es sind schon ein paar mehr, die von den heute als Gutmenschen aufgetretenen Gruppen diskriminiert werden. Diskriminiert werden wir von: der Mehrheit. Denn der Außenminister heißt ja nicht Bernd Höcke, der keine Mehrheit hat, weil die anderen „mehr sind“. Würde die AfD regieren, hagelte es nur so Zusagen von den bisherigen Regierungsparteien, daß sie sich gleich um meine Probleme kümmern, sobald sie wieder an der Macht sind. Sobald sie wieder dran sind, gilt dann wieder „Es ist unverschämt, von den Parteien zu erwarten, sich an Wahlversprechen halten zu müssen.“
Einer der SPD-Häuptlinge jammerte herum (das sind dieselben Worte, mit denen immer verächtlich gemacht wird, daß ich immer wieder Entschädigung und Besuchsvisum fordere), daß die Marburger SPD-Delegation bei der #wirsindmehr-Demo in Chemnitz überfallen worden ist und man ihnen die SPD-Fahnen kaputt gemacht UND auch noch weggenommen hat. Und Todesangst hätten sie gehabt.
Ich hatte übrigens beim Brandanschlag auf mich keine Todesangst: als die Dachplatten ein paar Stockwerke über mir explodierten, träumte ich, die Engländer werfen Wasserbomben auf mein U-Boot. Ein U-Boot könnte ich heute brauchen, um meine Freundin mal zu einem Besuch einzuschleusen, denn die nicht existierenden Grenzen sind für SIE dicht.

Fazit: ich werde nicht für den Brandanschlag auf mich entschädigt UND mein Schatz bekommt kein Besuchsvisum, wei diejenigen, die das nicht wollen, MEHR sind.

Marburg: 7491 Leute verstopfen den Marktplatz und skandieren „wir sind mehr“. Mit Besuchsvisa hätten es 7500 sein können:

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Imageberatung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 9 sind nicht gekommen

  1. vitzli schreibt:

    auf den spruch: „Wir sind mehr!“ würde ich zu gerne in großgruppen skandieren: „Aber dööfer!“.

    aber die afd ist zu spíeßig.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.