Ich werde zum Teddybärenwerfer

Vorhin gelesen, es würden gar keine Teddybären mehr auf Ankömmlinge geworfen. Das geht auch anders herum!
Wenn genug nette Menschen für die Schleusung meiner Verlobten spenden, werden mein Schatz und ich bei Ankunft in Deutschland die jubelnden Spender mit Teddybären oder Hello-Kitty-Schnickschnack bewerfen.
Qualifizierung fürs Beworfenwerden durch Überweisung hierhin:
IBAN: DE58 5335 0000 3023 0729 89
BIC: HELADEF1MAR
Sollte ich König werden, befreie ich die Spender lebenslang vom Steuern zahlen.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Aktionskunst abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ich werde zum Teddybärenwerfer

  1. Amönebub schreibt:

    Hat jemals ein Leser Geld auf dein Konto überwiesen?

    Gefällt mir

    • Aristobulus schreibt:

      Halten Sie ihre schmutzige Grunzschnautze, erstens. Und zweitens, spenden Sie. Ich falle sonst wieder über Sie her und mache Sie zum 237sten Mal zur dummen Sau.

      Gefällt 1 Person

    • B-Mashina schreibt:

      Gute Frage! Ich war schon auf dem Weg, aber dann wurde ein Beitrag von mir wegen (UNSICHTBARER!!!) „Nippel“ gelöscht – so nicht, mein lieber Herr Gesangsverein!

      Gefällt mir

      • Hessenhenker schreibt:

        Das ist grob unwahr!
        Es handelte sich um ein Merkelfoto, da kann man nicht wirklich von „unsichtbare“ Nippel sprechen. Denn auch bedeckt sind sie da!

        Gefällt mir

        • Aristobulus schreibt:

          Warum machst Du die bescheuerten Schmutzer nicht weg?
          Sogar der friedliche Giskoe hat schon meinen Schimpf von weiter oben geleikt. Der find‘ das verdammtnochmal auch. Danke, Giskoe, hast verdammt Recht.

          Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.