Remake: Die Fliege

Merkel und ihre Regierungszeit sind nur ein Fliegenschiss in über 1000000000000 Jahren erfolgreicher intergalaktischer Geschichte.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Fortschritt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Remake: Die Fliege

  1. aurorula a. schreibt:

    Trotzdem kann auch ein Fliegenschiss ins Auge gehen.

    Gefällt 1 Person

    • Aristobulus schreibt:

      Aber nach so vielen Jahren sind glaubsch nur noch Neunaugen ununterbrochen da. Die gibt’s doch seit siebeneinhalb Zilliarden Äonen. Mich dünkt, Merkel ist auch sowas. Ich sah die vorhin auf einem Foto; also hohläugig ist ja gar kein Ausdruck!, nicht im Entferntesten hinreichend. Die ist neunhohläugig mindestens, schlängelt sich ja auch, ist ununterbrochen zum Erbrechen, saugt auch, und man möchte damit nischt zu tun haben.

      Gefällt 1 Person

      • Clas Lehmann schreibt:

        Och, aber heiß geräuchert…? Oder in Panade ausgebraten…?

        Die hinteren sind ja Atemlöcher, die müssen also hohl. Und viel Gehirn hat es nicht, doof gucken kann es also gut.

        Andererseits, in der Lage, dem Elemente entrissen, und fassungslos, dass dieses möglich sey? Wer wirkte da schon intellektuell überlegen, und sey er’s siebenfach?

        Keine Gräten, immerhin, und das Blut muss raus; ob aber koscher, weiß ich nicht.

        Gefällt mir

        • Clas Lehmann schreibt:

          Und der, der es da auf seinem Polyamidschneidebrett liegen hat und fotografierte: Der hatte wohl eine Messerattacke vor auf das Tier…

          Gefällt 2 Personen

          • Aristobulus schreibt:

            … weil’s höllisch unkoscher ist. Hm, weswegen man bei einer Messerattacke achtgeben muss, dass das Messer bloß keins sey, mit dem man irgendwann die Latkess schneiden tät‘, weil, dann weiß doch wieder keiner, ob man’s wirrrklich sehr-seh-sehr gut saubergemacht (gekaschert) hatte.

            Gefällt 1 Person

  2. Norman schreibt:

    sind doch nur noch knapp 3 Jahre Amtszeit.. und wenn Mutti fein weiter in der Nase bohrt, passiert auch nix ..also zumindest nix gutes..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.