300 Millionen Rohingya nach Vorpommern

300 Millionen?
Das fähige deutsche Außenministerium weiß genau, wie es gemeint ist, denn ohne den ja von Birma nicht ausgestellten Paß kann man ja Bengalen nicht von anderen Bengalen unterscheiden.
Und weil Deutschland sich unter der GroKo bereits festgelegt hat, wird es die 300 Millionen jetzt schrittweise nehmen.
Deutschland hatte sich schon zu einem Land entwickelt, das niemanden bedroht, allein schon weil es nicht mehr genügend Männer fand, die in den Krieg ziehen würden.
Merkel verschafft Deutschland die verlorene Manpower zurück, hat den von Professor Heinsohn als verschwunden beklagten Youth Bulge neu geschaffen.
Die von Hitler verheizten Millionen sind mit einem Fingerschnippen mehr als wieder da.
In der Geschichte muß man warten können.
Wenn Merkel eine Wiedergeburt ist, fragt sich, von wem? Meine jedenfalls nicht.
Ich möc hte, daß die 300 Millionen jetzt mal eben schnell kommen, dann kann ich meine Verlobte da unauffällig mit einschleusen.
Für deutsche Behörden sieht ja ein Asiate wie der andere aus.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.