„Logik wie ne Amöbe“, AfD-Sprak statt Kanak-Sprak

Was ist denn los, darf die AfD-Frau aus Jakutsk, die sich der Amöbenlogik rühmt, mir nicht antworten, ob mein Schatz (ich bin ein in Deutschland geborener Henker) nun ein Besuchsvisum bekommen soll oder nicht?
Wenn mir die Antwort persönlich zusagt, darf sie auch gern wieder radebrechend sein wie der erste Kommentar. Gute Nachrichten auch gern in Pidgin-Deutsch!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Marburg abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu „Logik wie ne Amöbe“, AfD-Sprak statt Kanak-Sprak

  1. Aristobulus schreibt:

    Die Lutherstraße könnte auch in Pfefferwachsstraße umbenannt werden.

    Gefällt 1 Person

  2. Hessenhenker schreibt:

    Profil-Foddo von Frauuuu auf Facebook kann sein Fake, iiiist meglicherweise alte Glatzkopf von AfD oder gibt gar nicht in echt.

    Gefällt mir

  3. zweitesselbst schreibt:

    Oh, hab da eben bei Numeri 24:9 gelesen, dass in der Tora die Feindesliebe (..) gepredigt wird. „Lieb deinen Nächsten, er ist wie du!“

    Gefällt 1 Person

    • Aristobulus schreibt:

      Jaha, das sind die paar etwas merkwürdigeren Stellen in der Tojre.
      Die meisten anderen sind jedenfalls lustiger ^^

      Gefällt 2 Personen

    • Hessenhenker schreibt:

      Ok, da steht „deinen Nächsten“, da steht nicht „deine Nächste“.
      Und die Erika ist auch nicht wie ich. ICH bin nämlich ein Genie, wie sogar Anders Arendt anerkennt.

      Gefällt 2 Personen

      • Aristobulus schreibt:

        … öööh, wer is’n dieser?, nie von gehört.

        Und pbrigens, in der Tojre steht nicht, dass man seinen Nächsten lieben soll, weil er wie Du ist. Da steht nur ’ne Beobachtung, nicht?, also 1) dass der Nächste wie Du sei, und 2) eine Aufforderung, dass man ihn lieben soll.
        Aber ob sich die Aufforderung aus der Beobachtung oder gar gegen die Beobachtung herleitet, steht da nicht 🙂
        Oder ob sie überhaupt was damit zu tun habe.
        Und den Verfasser kann man ja auch nicht mehr fragen.
        Es bleibt also kompliziert mit der Nächstenliebe!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s