Demo in Köln mit 300.000 Teilnehmern!

Nicht mit uns!
Kein Visum für Hessenhenkers Verlobte.
SPD.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Demo in Köln mit 300.000 Teilnehmern!

  1. Örkel schreibt:

    …war doch klar!
    Nicht muslimisch, friedlich und womöglich NICHT an der Politik hier interessiert, also kein VISUM von der SPD!
    Und alle anderen Parteien halten sich dabei raus, weil von denen ist natürlich niemand Schuld!
    Da könnte ja sonst jeder kommen!
    Frage mich nur wann endlich dieser JEDER kommt?!

    Gefällt 2 Personen

  2. Rudi Ratlos (verärgert) schreibt:

    Ja wie viele Demonstranten sind es denn nun? 150, 2000, 80.000, 250.000 oder 300.000 ???
    Alleine in diesem und den beiden vorherigen Artikeln aus derselben Quelle, also Hessenhenkers Blog, gibt es verschiedene Zahlen. Diverse Nachrichten bringen wiederum verschiedene Zahlen. Was soll ich da jetzt als korrekte Zahl nehmen, wenn keiner richtig zählen kann oder eine grobe Schätzung abgeben kann, die ungefähr richtig ist?

    Allerdings haben die Menschen in Köln auch nicht für ein Visum demonstriert, sondern gegen islamischen Terrorismus. Was mich wundet, was hat denn die Überschrift mit dem Besuchsvisum zu tun, ja, es schmerzt richtig zu lesen, dass eine Anti-Islam-Terrorismus-Demo in einem Zusammenhang mit der SPD und Hessenhenkers Besuchsvisum für seine Freundin zu tun hat. oder war es die Verlobte, wie oben steht? Verlobt man sich heutzutage überhaupt noch?
    Bloß weil ein SPD-Politiker das Amt des Außenministers innehat, bedeutet das noch lange nicht, dass die SPD die Schuld haben soll, dass Hessenhenker anscheinend schon länger auf das Visum wartet. Auch wenn ich nie ein Visum beantragt habe, so gehe ich davon aus, dass irgendwelche Beamten diejenigen sind, die das Visum nicht geben und diese Beamten werden sicherlich nicht direkt vom Außenminister den Befehl bekommen haben, Hessenhenker das Visum zu verweigern.

    Hessenhenker meinte vor einigen Tagen, dass das Auswärtige Amt eine Garantie braucht, dass seine Freundin auch wieder abreist. Ich weiß nicht, aus welchem Land sie kommt, aber ich gehe davon aus, dass dieses Land nicht eine lupenreine Demokratie ist, sondern ihre Bevölkerung wohl eher ungern ausreisen lässt, auch wenn diese das Land nicht mögen. Wahrscheinlich ein Dritte-Welt-Land oder so ähnlich. Aber sicherlich kein Land, aus dem die Flüchtlinge stammen, die zu uns kommen. Sonst wäre seine Freundin schon hier. Auch ein islamisches Land scheidet aus. Ich vermute, sie kommt aus Südamerika, das nichtislamische Asien oder die Südsee. Da gibt es nämlich ein paar Länder, für die man schwer ein Visum bekommt, egal ob Besuchsvisum für Deutschland oder wenn man selbst hin will. Das extremste Land dürfte Nordkorea sein.

    Ich kann Hessenhenker nur den Tipp geben, nicht aufzugeben, sondern versuchen, einen Antrag für das Besuchsvisum zu geben. Nur wer aufgibt, scheitert direkt. Aber bitte nicht übertreiben.

    Gefällt mir

  3. aurorula a. schreibt:

    Wäre das die Kölner Demo vom 17., zählte jeder der tatsächlich da war für 1000 Leute mit.
    Gibt es Millileute?

    Egal wie die Presseleute zählen (vielleicht kann der Buurmann ihnen das beibringen?) – daß die Hessenhenkerin nicht herkommen darf ist eine Sauerei.

    Gefällt 1 Person

  4. Örkel schreibt:

    Guten Morgen erst mal!
    Ich bin mehr als verwundert was da, einer hier gestern um 16.13 Uhr in diesen Blog unter diesen Artikel als Kommentar abgesondert hat!
    Ich habe den Blödsinn sogar mehrmals lesen müssen um richtig zu kapieren was da abgeht und kann es immer noch nicht fassen!
    Ich frage mich hatte da sein Hirn Ausgang gehabt oder waren da Drogen im Spiel?!
    Wer diesen Blog schon eine ganze Weile beobachtet und hier kommentiert wie diese Person, der müsste doch begriffen haben worum es den Henker extrem geht und auf welche Situation er dringlich aufmerksam machen will!
    Und genau sowas sollte uns alle angehen, denn wir könnten auch in ähnliche Situationen kommen!
    Klar übertreibt er es manchmal aber warum?
    Nur wenn es bestimmten Personen weh tut ( richtig auf den Sack geht) merken die was los ist und was SIE falsch gemacht haben, und deshalb an diversen Stellen immer wieder mal zu schlagen, paßt zwar nicht immer aber ist eine Erinnerung und Genugtuung!!!
    Ich kann Aristobulus nur mehr als Recht geben diese Person ist hier irgendwie fehl am Platz nach allem was ich bisher hier von dieser Person gelesen habe kann ich nur zustimmen bei DEM stimmt was nicht!
    Ich habe das bisher nur bei einer Person erlebt (A.A.) aber nicht schlecht der eine Irre geht, der nächste kommt, Drehtürprinzip!
    Ich kann nur noch raten mach eine Therapie oder einen eigenen Blog über Deine „speziellen“ Interessen und Themen auf und versuche dann darin Dein Unwissen mit entsprechenden Existenzen zu teilen und zu fröhnen!
    Aber das von gestern 16.13 Uhr ist nicht nur Irrsinn, Mist und Scheiße, es ist einfach BÄH……….!!!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s