Konkurrenz für das Binnen-I

Das Binnen-H ist das Problem.

Es ist NICHT der Hitler in MIR.
Denn in mir ist er nicht.
Stattdessen bin ich ja in allen Marburgern.

Der eine oder andere hierzulande mag nicht nur ideologisch einen Hitler in sich haben.
Es gibt ja inzwischen  den Gummihitler, den man sich in den Anus einführt, bevor man es sich auf dem Bürostuhl unbequem macht., auf dem man dann den ganzen Tag auf und ab wippt, während man die Anträge dummer Untertanen ablehnt.

Kunst-Foto:
immer noch gibt es keine Schoko-Nikoläuse mit Eiern auf dem Mars! Diese/r Weihnachtsmann*in hier hat allerdings nicht nur  Eier, sondern auch noch die Tage.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Konkurrenz für das Binnen-I

  1. Aristobulus schreibt:

    *kreisch*
    *doppelkreisch!*

    Gefällt mir

  2. aurorula a. schreibt:

    Das Fugen-S und/oder das Fugen-N könnten ersatzweise reanimiert werden. Das sind so merkwürdige Genitiv- oder Akkusativendungen mitten im Wort, wo zwei Wörter und ihre Beziehung zueinander zusammengekleistert wurden.
    Das, was auf diesem Straßenschild im Städtenamen fehlt, eben: https://aurorula.wordpress.com/2017/04/07/strasenschildschreibfehler/
    Beide sind nicht nur auf Schildern, sondern auch in der Umgangssprache am Verschwinden – an sich ist das nicht schlimm, da klebt der Kleister halt inzwischen ein Bißchen fester – und bieten damit Gelegenheiten, andere im Obersprachwächtertonfall darauf hinzuweisen, daß mitten im Wort das sie gerade gesagt haben doch etwas fehlt, sonst könnten sies nicht richtig.

    Obwohl – Binnenmajuskeln wie RatteNschwanz und HundStage? Ich weiß ja nicht, das sieht aus wie eine Bühne für den Hund. Definitiv jedenfalls irgendwie unästhetisch und auf den Hund gekommen. Armer Hund.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s