Ex-Bürgermeister gratuliert zum Brandanschlag auf den Hessenhenker

Pünktlich zum Hitlergeburtstag hat gestern der Ex-Bürgermeister von Amöneburg dem Hessenhenker zum Jahrestag des Brandanschlages auf eben diesen eben dort gratuliert.
Amöneburg eben!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Amöneburg, Brandanschlag abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ex-Bürgermeister gratuliert zum Brandanschlag auf den Hessenhenker

  1. aurorula a. schreibt:

    Mit einem Wort:
    gaáâàah.

    Gefällt 1 Person

  2. anders arendt schreibt:

    Ich frage mich, warum der Hessenhenker das Thema ausgerechnet am 20. Jahrestag nicht thematisiert hat. Sonst verging doch fast kein Tag ohne sein aus Sicht von Pletti laaangweiliges Gejammere.

    Ich finde diese ungeheuerliche vermutlich rechtsextreme abscheuliche Tat keineswegs langweilig und habe daher darauf hingewiesen.

    Natürlich hätte ich kondolieren, statt gratulieren müssen, das Wort “kondolieren“ benutze ich aber nicht oft, fiel mir erst wieder ein, als Merkel dem Hollande kondoliert hat, weil es in Paris wieder einmal einen Islamistischen Anschlag gegeben was, wie fast jeden Tag.

    Warum sagt der Pletti da nicht mal “laaangweilig“? Dinge, die täglich passieren, sind doch irgendwann mal langweilig, oder nicht?

    Gefällt mir

  3. anders arendt schreibt:

    Schön, dass wieder alle den Hessenhenker-Blog langweilig finden und keiner hier kommentiert, außer mir natürlich.

    Aber jetzt lasse ich es auch wieder sein, es sei denn, bei den Wahleinsprüchen passiert noch was nicht Langweiliges.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s