Monatsarchiv: März 2017

Eine Schande für den Berufsstand

Ein Politiker spricht gegenüber der Presse über den Ständestaat. Amöneburgs neuer und alter Bürgermeister Michael Plettenberg, zitiert aus der Oberhessischen Presse vom 21.03.2017: „Auch „Hessenhenker“ Rainer Wiegand bekam sein Fett weg – allerdings nicht auf der persönlichen Schiene: „Als Mensch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl, Realsatire | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 25 Kommentare

Guten Morgen, Amöneburg!

Guten Morgen, Amöneburg! Ich gratuliere dem Bürgermeister Michael Plettenberg zur Wiederwahl, dem Herausforderer Stefan Backhaus zu seinen 41 %, und mir dazu, nun nicht katholisch werden zu müssen. Mit gerade nochmal Glück gehabtem Gruß Hessenhenker

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , | 26 Kommentare

Amöneburg bleibt parteilos

Amöneburg hat Pech gehabt! Statt den interessanten Hessenhenker ins Bürgermeisteramt zu wählen, gab es irgendwas mit 57 % für den amtierenden parteilosen Bürgermeister und irgendwas um die 40 % für den parteilosen Herausforderer. 3,69 % anfangs für mich, später auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Erster Wahlgang am Sonntag!

Erster Wahlgang am Sonntag! Liebe (die Lieben zähle ich wegen dem Ortsteildenken besser mal alphabetisch auf) Amöneburger, Erfurtshäuser, Mardorfer, Rüdigheimer und Roßdorfer! Ihre Stimme bewirkt etwas, egal welchen Kandidaten Sie im 1. Wahlgang wählen. Ich habe 2 sich selbst finanzierende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 70 Kommentare

Ich bin gegen Sklavenarbeit

Beim OP-Wahlforum in Roßdorf wurde ich gefragt (bei den Ja/Nein-Fragen), ob ich für mehr Ehrenamt in Amöneburg sei. Ich habe in den Saal gerufen: NEIN, ich bin GEGEN Sklavenarbeit. (Vor allem bin ich dagegen, daß Umsonstarbeit bezahlte Arbeit verdrängt). Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die kurze und brutale Wahrheit über den Amöneburger Wind

Die kurze und brutale Wahrheit über den Wind Der einzige Kandidat ganz ohne Wind ist Wiegand. Weil durch seine GEOthermie die Windturbinen im Wald und am Horizont unnötig werden. Windenergie macht IHRE Stromrechnung unnötig teuer. Für jede durch herkömmliche nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Pressefrage an Kandidaten: als Bürgermeister nach Amöneburg ziehen?

Erneut ganz OHNE Satire, ganz im Ernst: Die OP hat während des Wahlforums alle 3 Kandidaten gefragt: ziehen Sie nach Ihrer Wahl nach Amöneburg? Ja! Den Leerstand zu beseitigen wäre zumindest für die eine Wohnung, in die ich dann umziehe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Meine Position zu den Windindustrieanlagen im Mardorfer Wald

Heute einmal ganz ohne jede Satire, NUR ganz ernst und sachlich: Anhand des „runden Tisches“ und des verlinkten Artikels des Bürgermeisters (Link zu einem Facebook-Artikel von Bürgermeister Michael Plettenberg in meinem Originalartikel auf der FB-Seite „APPD Amöneburg“) möchte ich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Wahlplakat und Rathaus

Schwarz-weiss ist besser für die Augen beim Lesen.

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Den Juden wählen ist Christenpflicht in Amöneburg!

Nach dem Taufbefehl sollen die Christen alle Menschen zu Jesus‘ Jüngern machen. Also ist es Christenpflicht, am kommenden Sonntag im Wahllokal den Juden zu wählen, denn ab 80 % wird der katholisch. Mein Wahlergebnis wird zeigen, wieviel Christen in Amöneburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare