Die kurze und brutale Wahrheit über den Amöneburger Wind

Die kurze und brutale Wahrheit über den Wind

Der einzige Kandidat ganz ohne Wind ist Wiegand.
Weil durch seine GEOthermie die Windturbinen im Wald und am Horizont unnötig werden.
Windenergie macht IHRE Stromrechnung unnötig teuer.
Für jede durch herkömmliche nur scheinbar um weltfreundliche Windräder erzeugte teure Kilowattstunde müssen herkömmliche Kraftwerke ständig bereit stehen, um bei Windstille einen Kollaps des Netzes zu verhindern.
Ein durch Windenergie verursachter Blackout im deutschen Stromnetz gefährdet Menschenleben (z.B. Dialysepartienten) und kann Tage andauern.
Wählen Sie am Sonntag Sicherheit und kostengünstigere geothermische Energie,
wählen Sie Wiegand (APPD).
Der sagt Ihnen wenigstens IMMER , wie’s ist!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Die kurze und brutale Wahrheit über den Amöneburger Wind

  1. Aristobulus schreibt:

    … habe noch keinmal erlebt, dass Wiegand nicht sagt, wie’s ist.

    Gefällt 1 Person

  2. Paternoster schreibt:

    Hamm,hat nicht gezogen. Vielleicht beim nächsten Mal mit Fusionskraftwerke werben, denke dass ist den hoch geschätzten Wählern besser zu verkaufen als Geothermie wenn auch mich der Gedanke reizt die Armoneburg geothermisch zu erschließen..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s