Postfaktische SPD verbreitet Fake-News

Die SPD Berlin leugnet, daß ich als Deutscher die Staatsbürgerschaft verliere, wenn ich eine andere annehme. Die SPD verbreitet also „Fake-News“ mit ihrer Gegenbehauptung.
spd-fakten1

 

MIR warf die SPD vor, meine Tatsachenbehauptung sei „postfaktisch“:

spd-fakten2

Mit dem Gegenbeweis konfrontiert, blockiert sie mich im sozialen Medium twitter, damit ich ihre postfaktischen Fake-News-Kommentare nicht mehr anzeigen kann:
spd-fakten3

Hier kann man Nachlesen, wie Deutschen die deutsche Staatsbürgerschaft zwangsweise weggenommen wird:
http://hessenschau.de/sport/mehr-sport/sportschuetze-verliert-deutsche-staatsangehoerigkeit,kurz-lauer-100.html

Nach dem Parteiengesetz dienen die Mittel zur staatlichen Finanzierung der Parteien zur politischen Bildung der Bürger. Wer diese Bürger durch Blocken ausschließt, hat den Parteienzuschuß verwirkt.
Ich fordere den Bundestagspräsidenten auf, der SPD den Parteienzuschuß zu streichen!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Imageberatung, Irrenhaus Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Postfaktische SPD verbreitet Fake-News

  1. Aristobulus schreibt:

    … allein dafür, dass sie auf Deinen wohlbegründeten Eineand „Quatsch!“ schreiben, sollte man ihnen den Twitterzuschuss streichen. Dann können die sich grad noch selbst blockieren.

    P.S.
    Wie, was, das hat der SPDgewaltige Quatschtwitterer nicht gewusst, dass jemand qua Gesetz die deutsche Staatsangehörigkeit verliert, wenn er woanders eine andere beantragt hat? Ja wer WEISS denn das nicht?! Das weiß nun wirklich jeder, nur die SPD weiß das nicht. Die weiß hingegegen Quatsch.

    Gefällt 2 Personen

  2. aurorula a. schreibt:

    Ich weiß nicht mal, ob eine Twitternachricht, da Twitter nicht zur SPD gehört, nicht als Leserbrief an Twitter zählt und damit nicht zur SPD.

    Daß ich sie nächstes Jahr nicht wähle, weiß ich (jetzt) schon.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s