Der Antisemitismus gehört nicht zu Deutschland

Ist die Überschrift „Der Antisemitismus gehört nicht zu Deutschland“ rassistisch?

postkarte

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Ying und Yang abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Der Antisemitismus gehört nicht zu Deutschland

  1. vinybeats schreibt:

    Das ist auf jeden Fall intolerant. Zu wem gehört er sonst? Birnen beschweren sich doch auch nicht, das jeder nur Apfelmus ißt. Oder bring ich das was durcheinander.

    Gefällt 2 Personen

    • Aristobulus schreibt:

      Waaah. Rassistisch ist diese Überschrift! Weil sie sowohl die verzweifelten syrischen Gäste auf äußerst rassistische Weise ausgrenzt, die hierher eingeladen wurden, weil sie arbeitsam, gebildet, schwulen- und frauenfreundlich und preisgekrönt unantisemitisch sind und sehr gern Steuern bezahlen, also sowohl diese!, als auch jene paar sehr blonden Übriggebliebenen werden damit auf entsetzliche Weise ausgegrenzt, die sich für so blond halten, dass sie die Ehre des Deutschtum und das Ansehen der SS auf unerträgliche Weise beschädigt sehen, wenn mal einer sagt, ach Antisemitismus is‘ bloß watt für Kackfratzen.

      Gefällt 1 Person

  2. alphachamber schreibt:

    Henker,
    laut Ihrem im Judentum (oder wie er selbstkritisch schreiben würde: Jödentum) genetisch bestimmten Block(!)berater, kann sich Antisemitismus ja nur auf die Gegner der semitischen Sprache beziehen. Bei dieser Phobie kann es sich also gar nicht um Rassismus handeln, wenn schon , dann eher um einen „Antilinguismus“ 😀

    Gefällt mir

    • Aristobulus schreibt:

      Aha, Klügelei zur späten Nacht? Ja, Sie haben schon Recht: Es gibt 1) gar keinen Judenhass, sondern an dem ist 2) der Jud‘ Schuld, weil er (tja, warum?), also weil er 3) so semitelt, und weil vor Allem 4) dieser Alphazimmerer da immer so schlaflos dran denken muss.

      Gefällt 1 Person

  3. PACKistaner schreibt:

    Wenn ein Syrer „antisemitisch“ wäre, dann ist er in etwa so drauf wie die Antifa und die debile Roth.
    SO dumm sind die Syrer allerdings dann doch bei weitem nicht.

    Gefällt mir

  4. Wolke86 schreibt:

    Die Rassentheorie ist falsch und seit geraumer Zeit teilen Wissenschaftler die Menschen nicht mehr in Rassen ein. Warum gibt es dann noch Rassismus?

    Gefällt 2 Personen

  5. natureparkuk schreibt:

    Ich dachte laut Gauck ist der Antisemitismus eine Deutsche Erbsünde, Ur Deutsch sozusagen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s