Höllischer Integrationskurs für Soziologen

Eine Irre hat mir zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet,
und weil ich die Täterin nicht genug lieb habe, will jetzt eine Soziologin aus Karlsruhe daß ich einen Integrationskurs besuche, damit die Integrationsmafia auch an mir endlich verdienen kann.

An meinem Schatz kann die Integrationsmafia nichts verdienen, denn sie will mich ja nur mal in „meinem“ Land besuchen, weil es sie interessiert wo ich herkomme.
Deshalb kriegt MEIN Schatz von der Integrationsmafia (da gehören die verkrusteten Strukturen im Auswärtigen Amt offenkundig dazu) halt kein Besuchsvisum, sonst könne ja jeder kommen, wie man mir höhnisch sagt.

Ich wünsche den Schuldigen einen schönen Integrationskurs in der Hölle!
Hoffentlich besucht sie täglich „Satan Junior“ und bringt eine übergroße Ananas mit.

Wer sich zuviel aufregt, sollte etwas Obst essen, das ist gesund:

SANYO DIGITAL CAMERA

SANYO DIGITAL CAMERA

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Höllischer Integrationskurs für Soziologen

  1. aurorula a. schreibt:

    War das nicht der Vater von Little Nicky mit der Ananas und, ähm, dem Geburtstagskind?

    ?

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s