Bomber-Harris wird Lehrer

In den „sozialen Medien“ regen sich auch bildungsferne  Leute  darüber auf, daß ein afghanischer Flüchtling im Streit um den Unterricht seiner 20jährigen Tochter einen Lehrer erschlagen habe.

Wie kann ich das instrumentalisieren, um mich für einen billigen Anti-Hatespeech-Posten zu empfehlen?
Durch Verkürzung des umständlichen Sachverhalts auf die einfache Schlagzeile:
„Bildung wagen, Lehrer erschlagen!“

Wie aber schaffe ich die  Qualifikation für einen gutbezahlten Anti-Hatespeech-Posten in der Maas-Stiftung? Damit:

„Bildungs-Harris, do it again!“

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bomber-Harris wird Lehrer

Kommentare sind geschlossen.