Mode: schicker Fotzenfetzen statt Burka

Wieviele Muschis kann man auf einen Ganzkörperstoffumhang drucken?
Als zusätzliches Zeichen der Integration kommt auf den verhüllten Kopf eine schöne rote Nikolausmütze als neckisches Acessoire.
Damit wären alle von der CDU gewünschten Kriterien erfüllt für ein Kleidungsstück, das der westlichen Kultur angemessen ist.

Alternativmodelle aus dem Modehaus Hessenhenker sind der Tittenfetzen und der Erektionsfetzen, mit was sie bedruckt sind, kann sich die geneigte modebewußte Leserin denken.

Das Transgendermodell zeigt alle Geschlechtsmerkmale gemischt.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland, Mode, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s