Offener Brief an die AXA

Ungeehrte Damen und Herren von der AXA,

sollte ich bedauerlicherweise einem Unfall zum Opfer fallen, BEVOR ich mich in einem Weltkriegs-2-Bunker, dekoriert mit dem AXA-Werbebanner „Zitat AXA – wenn sie kein Jude sind, dann gilt’s nicht“ vergasen kann,
dann wird eine Künstlergruppe auf den Philippinen meine Kamikazekunstaktion eben ohne mich durchführen. Der Imageschaden für die AXA entsteht dann trotzdem.

Anlaß für diesen offenen Brief ist ein Anruf der Kripo, die überprüfen wollte, ob ich noch am Leben bin.

Mit unfreundlichem Gruß
Ihr alter Busenfreund Hessenhenker

An meine treuen Leser:
Sollte ich plötzlich keine Beiträge mehr veröffentlichen, ohne daß vorher mein Vergasungs-Skandal in den Medien gewesen ist, ist eben eingetreten, worauf Versicherungen im Schadenfall immer hoffen: daß der Geschädigte rein zufällig verstirbt, bevor er zu seinem Recht kommt.
Aber hey: dann trete ich der AXA eben aus dem Jenseits in den Arsch!

Wer der unseriösen Versicherungswirtschaft bereits zu Lebzeiten mal ordentlich in den Arsch treten will, kann dies hier durch eine Spende für die Kamikazekunstaktion tun:
IBAN: DE25 5337 0024 0191 0280 00
BIC: DEUTDEDB533
Kennwort: Arschtritt

Foto: Kunstwerk „Einmachglas mit Judenblut und Grundgesetzartikel“
Judenblut

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter AXA, Brandanschlag, Kamikazekunst, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Offener Brief an die AXA

  1. Aristobulus schreibt:

    Waaah 😦

    Da hoff ich doch, dass es sich hier um einen literarischen Prozess wie etwa den unaufhaltsamen Endsieg des Arturo Hui oder um eine Neubearbeitung von Thomas Bernhards Verstörung handelt, bloß darum, aber bidde um keinen ernsteren Schnupfen-.

    Alles Gutte und saj gutt

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s