Hexit her für den Henker!

Hessen muß aus Deutschland raus,
damit ich meiner Arbeit als Henker nachgehen kann:

Hessische Verfassung
Art. 21 (Freiheitsstrafe; Todesstrafe)
(1) Ist jemand einer strafbaren Handlung für schuldig befunden worden, so können ihm auf Grund der Strafgesetze durch richterliches Urteil die Freiheit und die bürgerlichen Ehrenrechte entzogen und beschränkt werden. Bei besonders schweren Verbrechen kann er zum Tode verurteilt werden.
(2) Die Strafe richtet sich nach der Schwere der Tat.
(3) Alle Gefangenen sind menschlich zu behandeln.

Grundgesetz schlägt Hessische Verfassung:
Artikel 102
Die Todesstrafe ist abgeschafft.

Europäische Verfassung schlägt Grundgesetz:
und erlaubt meine Arbeit wieder!

GGVerf

 

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Imageberatung, Irrenhaus Hessen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Hexit her für den Henker!

  1. Frank Fester schreibt:

    Sie wollen doch wohl nicht aus dem Grundgesetz aussteigen?

    Gefällt mir

  2. vitzli schreibt:

    hexit!

    wieder typisch kreativ! das werk dazu schwächelt etwas.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s