Antideutsche spenden das letzte Hemd für Vergasung

Während ich bisher noch keine rechtsextremen Überweisungen für die Finanzierung meines Vergasungsevents bekommen habe, spenden die Antdeutschen ohne Unterlaß („Na endlich vergast sich mal ein Deutscher!“).
Vielen Dank an die Antifa!
Bitte keine letzten Hemden mehr schicken, es ist meinem konvertierten jüdischen Humor zu verdanken, daß ich ausschließlich Geldspenden nehme!

Wer sich selbst unauffällig in der eigenen Garage im Volkswagen vergasen will, überweist vorher noch pflichtbewußt und typisch antideutsch sein ganzes deutsches Geld auf das Spendenkonto meiner undeutschen Verlobten für meine philippinische Vergasung:
IBAN: DE25 5337 0024 0191 0280 00
BIC: DEUTDEDB533
Kennwort: Mindanao
Alleine das riesige AXA-Werbebanner, das im Bunker die Initialzündung für meine Vergasung für youtube und einen US-Sender für die Ewigkeit festhält, kostet ein Schweinegeld.
Es enthält den für den muslimisch-südasiatischen Markt tödlichen, mir gegenüber gefallenen AXA-Spruch nach dem Brandanschlags-Schadenfall: „Wenn Sie kein Jude sind, dann gilt’s aber nicht!“ Das wird der AXA in Indonesien und Malaysia alle nichtjüdischen Kunden kosten, also mutmaßlich alle.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter AXA, Künstler nimmt sich den Strick, Kunst, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s