Torten-Rassismus

Sarah von Wagenknecht wurde mit einer dunkelbraunen Torte geschminkt,
Beatrix von Storch mit einer Weißen.

Das ist die ungeschminkte Wahrheit.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Imageberatung, Schminktipps abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Torten-Rassismus

  1. Notwende schreibt:

    Ich fordere, dass gerade bei Angriffen mit Torten auf die Inneren Werte zu achten ist. Die Glasur macht nicht die Torte, jawoll!

    Gefällt 1 Person

    • Hessenhenker schreibt:

      Gilt das auch für das Schaumgebäck mit Schokoladenguß, in ewiggestrigen Zeiten rassistisch Negerkuß genannt?

      Liken

      • Notwende schreibt:

        Bis ich den erwiesenen politik-affinen Einsatz dieses Schaumgebäcks nicht erwiesen sehe, nicht.
        Ich würde aber gegenwärtig kein Hersteller von Negerlüssen im Großraum Köln sein wollen.

        Liken

Kommentare sind geschlossen.