Merkelverschwörung aufgedeckt

Immer wieder geistern Gerüchte über den Marburger Wochenmarkt, Bundeskanzlerin Angela Merkel sei Jüdin.
Das ist zwar egal, aber obendrein ist es Unsinn.
Merkel ist selbstverständlich nicht Jüdin, sondern Marsmensch.
Der Beweis: die Namen Mars und Merkel beginnen vorne beide mit „M“.

Quelle: mein  Tatsachen-Roman „Das Judenhaus an der Lahn“.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Marburg, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Merkelverschwörung aufgedeckt

  1. Cajus Pupus schreibt:

    Nee, Hessenhenker. Die kommt nicht vom Mars. Dafür ist der Riegel viel zu klein. Und außerdem muss man den noch bezahlen. Und der ist obendrein noch lecker. Du willst doch nicht behaupten, dass die Merkel lecker ist? Lecker bescheuert das stimmt.

    Die Merkel kommt aus der Magelanschen Wolke zu uns! Das merkt man am schauderhaften Aussehen, was einem Aliens vollkommen unerträglich wäre. Und das sie aus einer Wolke stammt, merkt man an ihrem nebullösem Gehirn, wenn sie die Schnute aufreißt!

    Gefällt mir

  2. natureparkuk schreibt:

    Als Pruefnummer schreib ihr doch mal, als Jude zu Juedin. Wenn sie Juedin ist wird sie dir bestimmt ein Visa fuer deine Verlobe persoenlich vorbeibringen, ist sie keine so wissen wir wo sie wirklich herkommt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s