Künstlerische „Teilhabe“ für die Brandstifterfotze

Alle meine Kunst ist ja irgendwo ein wenig in meinem Brandtrauma begründet.
Kann mich die Brandstifterin verklagen, daß ich ohne sie kein einziges Kunstwerk hätte schaffen können?
Bestimmt muß ich ihr die Hälfte abgeben, wenn sie mich erfolgreich verklagt.
„Teilhabe“ nennt man das heute.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s