Medienseite fälschte das Signal zu EU-weiten Silvestergrapschereien

Jetzt wurde bekann: Gutfried Oberschlau von den Rheinbaronen hat den Grapschern eine Fake-SMS geschickt, in der nur als Fälschung zu den Sex-Mobs aufgerufen wurde.

Gutfried O. outet sich: „Ich habe die Fälschung lediglich versendet, um den rechtsradikalen Nazi-Hetzern den Spiegel vorzuhalten, die sich nach dem bißchen Grapschen hetzerisch betätigt haben.“

Auch der FOCUS hat dafür ein Indiz:
„Außerdem fanden die Polizisten Zettel in den Taschen der Männer. Darauf standen arabische Worte und daneben vermutlich deutsche Übersetzungen, im Wortlaut: „Ich töte Dich“ und „Ich will facken große Brüste“.“

„An dem absichtlich eingebauten Schreibfehler („facken“) hätte jeder sofort erkennen müssen, daß es sich um ein Fake handelt. Nur Nazis begreifen das mal wieder nicht“ sagte Gutfried Oberschlau selbstzufrieden.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Fake, Irrenhaus Deutschland, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s